Pflanzenvielfalt: säen, genießen, erhalten

Im Zeichen der Pflanzenvielfalt gibt es ein vielfältiges Programm im ganzen Kreis Kleve unter Beteiligung von:
VHS-Zweckverband Goch
VHS Gelderland
VHS Kleve – Wilhelm Frede

Stadtbücherei Kleve
Stadtbücherei Emmerich am Rhein
Stadtbücherei Goch
Stadtbücherei Kleve
Öffentliche Bücherei Geldern
Goli Theater
Permakultur Niederrhein e.V.
LiKK e.V. – Landschaftspflege im Kreis Kleve
Hochschule Rhein-Waal
NABU-Naturschutzstation Niederrhein


Im Frühling können Interessierte in den Büchereien in Kleve, Goch, Emmerich und Geldern Saatgut ausleihen, um am Ende der Saison selbstgeerntetes Saatgut wieder zurück zu geben. Durch den eigenen Anbau der Gemüsearten auf dem Balkon oder im Garten kann man mit dazu beitragen seltene Gemüsesorten zu erhalten und mit der Zeit auf die regionalen Umweltbedingungen anpassen. Daneben gibt es viele Veranstaltungen, um die Pflanzenvielfalt kennen zu lernen, sie genießen und fördern zu können.

Ansprechpartnerin in der VHS Kleve:
Aija Samina-Edelhoff, Tel. 02821 84-718, E-Mail: aija.samina-edelhoff@kleve.de

Die Veranstaltungen an der Volkshochschule Kleve finden Sie unterhalb auf dieser Seite.

Einen Handzettel mit allen Veranstaltungen aller beteiligten Einrichtungen sowie der Ansprechpartner*innen finden Sie ganz unten auf dieser Seite unter "Downloads".

 

 

Pflanzenvielfalt: säen, genießen, erhalten

Pflanzenvielfalt: säen, genießen, erhalten

Ganz im Zeichen der Pflanzenvielfalt gibt es ein vielfältiges Programm im ganzen Kreis Kleve.
Unter Beteiligung von: VHS-Zweckverband Goch, VHS Gelderland, VHS Kleve – Wilhelm Frede, Stadtbücherei Goch, Stadtbücherei Emmerich am Rhein, Öffentliche Bücherei Geldern, Goli Theter, Permakultur Niederrhein e.V., LiKK e.V. – Landschaftspflege im Kreis Kleve, Hochschule Rhein-Waal, NABU-Naturschutzstation Niederrhein u. v. m.
Anmeldung möglich

Naturkosmetik, Cremes und Salben Basiskurs

  • Status: 13 Plätze frei
  • Datum: Fr. 31.05.2024 - Fr. 05.07.2024
  • Uhrzeit: 17:30 - 20:30 Uhr
  • Ort: VHS-Haus, Hagsche Poort 22, Raum 011
67,10 €


Beginn
Ort
Wochentage
Zeitraum
Preis