Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung

Wer - insbesondere im Alter - in die Lage kommt, nicht mehr für sich selbst sorgen zu können, benötigt Unterstützung durch andere. Für diesen Fall sind Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung hilfreich. In einem Abendseminar werden die rechtlichen Aspekte für eine richtige Vorgehensweise anhand von Fallbeispielen aufgezeigt und diskutiert. Die Seminarleiterin ist Fachanwältin für Familienrecht.

Weitere Details finden Sie h i e r.

Zurück
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay