Kursdetails

Vorweihnachtliches Vogelleben an den Rindernschen Kolken

Anmeldung möglich (15 Plätze sind frei)

Kursnr. S511028
Beginn So., 06.12.2020, 10:30 - 13:00 Uhr
Anmeldeschluss 02.12.2020
Dauer 1 Termin
Kursort Treffpunkt: Parkplatz an der kath. Kirche in Kleve-Rindern
Gebühr 5,00 € /2,50
Teilnehmer 0 - 15

Ansprechpartner:

Willi Holtermann
Tel: 02821 84-716
E-Mail schreiben

Kursbeschreibung

Vogelkundliche Exkursion
Das Winterhalbjahr verbringen viele Wasservögel am Niederrhein. Bei der naturkundlichen Wanderung über den Drususdeich entlang der attraktiven Kleingewässer der Rindernschen Kolke können insbesondere Enten- und Gänsearten aus nächster Nähe beobachtet werden. Entlang der Exkursionsroute halten sich häufig große Gruppen arktischer Bläss- und Saatgänse auf. Aber auch viele Kleinvögel wie Meisen, Drosseln und Finken verbringen den Winter am Niederrhein. Den Teilnehmenden werden Arten wie Sumpfmeise, Kleiber, Wacholder- und Misteldrossel sowie viel Wissenswertes zur heimischen Vogelwelt und dem Phänomen des Vogelzuges vorgestellt.
Es handelt sich um ein inklusives Angebot und ist ausdrücklich geeignet auch für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und Lernschwierigkeiten. Die Route führt entlang eines Naturlehrpfades mit inklusiven Lehrtafeln, die auch in Blindenschrift und leichter Sprache Informationen anbieten.

Treffpunkt: Parkplatz an der kath. Kirche in Kleve-Rindern

Wegen der Corona-Pandemie ist diesmal eine Voranmeldung bei der VHS erforderlich.
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
06.12.2020
Uhrzeit
10:30 - 13:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Parkplatz an der kath. Kirche in Kleve-Rindern

Kurs teilen: