Kursdetails
Kursdetails

Welpenerziehung

Anmeldung möglich (96 Plätze sind frei)

Kursnr. U511090
Beginn Mo., 08.11.2021, 19:30 - 21:45 Uhr
Anmeldeschluss 03.11.2021
Dauer 1 Termin
Kursort VHS-Haus, Hagsche Poort 22, Raum 101
Gebühr 5,00 € /2,50
Teilnehmer 0 - 99

Ansprechpartner:

Willi Holtermann
Tel: 02821 84-716
E-Mail schreiben

Kursbeschreibung

Welpenerziehung

vom Hundebaby zum verlässlichen (Familien-)Hund

Kommt ein junger Hund in die Familie, gibt es neben der Freude an dem neuen Familienmitglied auch viele Herausforderungen. Von anderen Hundebesitzern erhält man gut gemeinte Tipps, aber sind die wirklich brauchbar? Welpenspielgruppe, Hundeschule oder die Erziehung in eigener Regie? Was sollte man als Hundebesitzer möglichst schnell üben, was erst später? Wo sollte der Welpe schlafen? Gibt es den Welpenschutz wirklich? Wann muss ich einschreiten, wenn es Probleme zwischen Hunden gibt?

Diese und andere Fragen beschäftigen Menschen, die einen Welpen erziehen möchten. Anhand von Fotos und Filmmaterial veranschaulicht der Pädagoge und Hundetrainer Gerhard Köhler Methoden, die helfen, den Welpen in seiner Entwicklung unterstützen, damit sich aus einem tapsigen Hundebaby ein sicherer Familienhund entwickelt. Auch Hundebesitzer mit einem schon etwas älteren Vierbeiner aus dem Tierschutz, der noch nicht viel gelernt hat, können von diesen Infos und Tipps profitieren.

Der Referent Gerd Köhler wird per Videokonferenz in den Vortragssaal zugeschaltet, die Präsentationen werden auf einer großen Tafel gezeigt, Fragen können im Austausch mit dem Referenten besprochen werden.

Eine Voranmeldung bis 3.11.2021 ist erforderlich, da die Zahl der Plätze begrenzt ist.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
08.11.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:45 Uhr
Ort
Hagsche Poort 22, VHS-Haus, Hagsche Poort 22, Raum 101
Welpe 007 - Bild von Gerd Köhler

Kurs teilen: