Kursdetails
Kursdetails

Alkoholmissbrauch - "Was macht das mit uns?"

Anmeldung möglich (18 Plätze sind frei)

Kursnr. V222010
Beginn Do., 02.06.2022, 18:00 - 19:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort VHS-Haus, Hagsche Poort 22, Raum 114
Gebühr 5,00 € /2,50
Teilnehmer 1 - 18

Ansprechpartner:

Aija Samina-Edelhoff
Tel: 02821 84-718
E-Mail schreiben

Kursbeschreibung

Alkoholmissbrauch ist ein weitverbreitetes Problem. 6,7 Millionen Erwachsene in Deutschland trinken zu viel Alkohol. Etwa 1,6 Millionen Erwachsene gelten als alkoholabhängig. Es handelt sich bei Alkoholmissbrauch um eine psychische Störung. Betroffene können ihren Konsum von Alkohol nicht mehr kontrollieren. Die Symptome können von mäßig bis schwer reichen, wobei die Sucht die schwerste Form ist.
Alkoholmissbrauch beinträchtig stark und zieht meistens das ganze Umfeld in Mitleidenschaft, nicht wenige Familien zerbrechen an diesem Problem.
Die Ursachen für den Konsum und den Missbrauch von Alkohol sind zahlreich und vielfältig und immer noch nicht ausreichend bekannt. Das kulturelle/gesellschaftliche Umfeld, zwischenmenschliche Beziehungen und individuelle Faktoren wie Genetik, Persönlichkeit und Einstellungen, alle können eine Rolle spielen. Besonders kritisch ist es, dass im Laufe der Zeit der übermäßiger Alkoholkonsum die normalen Funktionen des Gehirns verändern kann. So wird das Erleben von Vergnügen, das Urteilsvermögen und die Fähigkeit, das Verhalten zu kontrollieren beeinträchtigt. Ein Teufelskreis beginnt, bei dem man mehr trinkt um wieder intensiver oder positiver zu fühlen und dabei immer mehr die Kontrolle verliert und es zu immer mehr Veränderungen im Gehirn kommt. Alkoholmissbrauch/sucht kann behandelt werden. Untersuchungen zeigen, dass etwa ein Drittel der Personen, die wegen Alkoholproblemen Therapie erhalten, ein Jahr später geheilt sind. Viele andere reduzieren ihren Alkoholkonsum erheblich und berichten über weniger alkoholbedingte Probleme. Aber eine große Gefahr ist und bleibt der Rückfall.
Im Vortrag werden Informationen gegeben über die Ursachen des Alkoholmissbrauchs, um ein besseres Verständnis für das Problem zu gewinnen. Es wird auch ein wenig auf mögliche Behandlungen eingegangen. Anschließend ist ausreichend Zeit für Fragen.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
02.06.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Hagsche Poort 22, VHS-Haus, Hagsche Poort 22, Raum 114

Kurs teilen: