Informationen zu Corona

 

Corona-Regeln

Grundsätzlich sind die aktuellen Vorgaben des Gesundheitsministeriums NRW zu beachten. Sie finden Sie unter https://www.mags.nrw/coronavirus-rechtlicheregelungen-nrw.

Mit Ablauf des 2.4.2022 endeten nahezu alle gesetzlich vorgeschriebene Corona-Schutzmaßnahmen. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sieht für die für Volkshochschulen keine 2Gplus- bzw. 3G-Zugangsbeschränkungen mehr vor. Eine grundsätzliche 3-G Prüfung für Teilnehmende an VHS-Veranstaltungen erfolgt nicht mehr. (Einzelne Ausnahmen werden der Kursleitung und den Teilnehmenden gesondert mitgeteilt.)

Maskenpflicht und Hygiene

Die Maskenpflicht entfällt ab Montag, 23.5.2022. Die Volkshochschule Kleve empfiehlt aber weiterhin das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske auch da, wo es nicht vorgeschrieben ist.

Die Pflichten bzw. Empfehlungen zum Abstandhalten, zur Hygiene und zur regelmäßigen Belüftung der Räume bleiben aber bestehen.

Der aktuelle Hygieneplan der Volkshochschule Kleve ist zu beachten. Sie können ihn unten auf dieser Seite unter "Downloads" anschauen oder herunterladen.

 

Hinweise für Einzelveranstaltungen

Anders als sonst üblich müssen Sie sich derzeit für Einzelveranstaltungen vorher bei der VHS anmelden. Die Anmeldung können Sie persönlich, schriftlich, per E-Mail oder online erledigen.
Infos zur gewünschten Veranstaltung erhalten Sie, wenn Sie im Feld "Kurssuche" oben auf dieser Seite ein entsprechendes Stichwort oder die Kursnummer eingeben.

Beratungen

Persönliche Beratungen sind nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Bitte wenden Sie sich an die entsprechende Ansprechperson.

 

Besondere Hinweise

Information in foreign languages is available on the website of the Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

 

Die vhs.cloud als Kursleitung für die Kurse nutzen

Zurzeit können leider nicht alle Kurse in Präsenz durchgeführt werden. Das ist sowohl für die Lehrenden als auch die Teilnehmenden sehr betrüblich. Doch es gibt ja die vhs.cloud! Hier können Dozentinnen und Dozenten den Kursteilnehmenden Unterlagen zur Verfügung stellen, in Kontakt bleiben und auch Videokonferenzen veranstalten.

Dazu müssen sich die Kursleitenden bei der vhs.cloud anmelden und sich dabei der "Volkshochschule Kleve - Wilhelm Frede" zuordnen. Wir können Ihnen gern dabei helfen. Melden Sie sich bitte telefonisch bei Frau Rycken oder Herrn Holtermann.

Weitergehende Informationen finden Sie auf der Seite vhs.cloud.

Weiterhin bietet die Volkshochschule Kleve regelmäßig Fortbildungen zur vhs.cloud an. Informationen dazu bei Frau Rycken oder Herrn Holtermann.

 

Das Videokonferenz-Tool BigBlueButton (BBB) für die Kurse nutzen

Alternativ können Sie Online-Phasen oder auch den gesamten Kurs mit der Videokonferenz-Software BigBlueButton (BBB) gestalten.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Rycken oder Herrn Holtermann.