Aktuelle Infos in der Corona-Krise

Die Volkshochschule wird den Betrieb schrittweise wieder hochfahren.

Zu unserer großen Überraschung und Freude hat das Land NRW mitgeteilt, dass der Betrieb an Volkshochschulen – unter der Bedingung der Einhaltung entsprechender Hygienemaßnahmen wieder aufgenommen werden kann. Darüber freuen wir uns sehr.

Die Volkshochschule Kleve wird aber nicht sofort mit dem Normalbetrieb starten können. Um allen Kursleitenden und Kursteilnehmenden ein sicheres Umfeld bieten zu können, werden wir unser Haus behutsam und begrenzt öffnen.

Da wir sehr unterschiedliche Veranstaltungen anbieten, die unterschiedliche Voraussetzungen und Bedingungen mit sich bringen, schauen wir sorgfältig, was wir wann und wie anbieten können. Dazu werden wir Sie möglichst per E-Mail, Telefon oder postalisch darüber informieren, ob, wann und unter welchen Bedingungen Ihr Bildungsangebot in diesem Semester noch stattfinden kann.

Wenn Sie fragen möchten oder unsicher sind, ob und wann Ihr Kurs weiterläuft, rufen Sie uns gerne an. Hier finden Sie die entsprechenden Ansprechpartner.

Die Geschäftsstelle der VHS in Kleve ist zu den üblichen Bürozeiten geöffnet.

Bitte beachten Sie vor und im VHS-Haus aber unbedingt die Abstandsregeln, nutzen Sie auch einen Mund-Nasen-Schutz und treten Sie einzeln ein. Achtung: Weil Treppenhäuser und Flure recht eng sind, gilt dort eine Maskenpflicht! Dies gilt ebenso im gesamten VHS-Haus. Nur wenn Sie sich im Kursraum an Ihrem Platz befinden, dürfen Sie die Maske ablegen!

Persönliche Beratungen sind nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Bitte wenden Sie sich an die entsprechenden Ansprechpartner.

 

Besondere Hinweise:

Informationen für unsere Kursleitenden:
Über den folgenden Link des Landesverbandes der Volkshochschulen in NRW erhalten Sie tagesaktuell alle wichtigen Informationen rund um unsere gemeinsamen (finanziellen) Herausforderungen in den Volkshochschulen in Zeiten der Corona-Krise:
www.vhs-nrw.de/services/live-ticker/
Nutzen Sie auch insbesondere den folgenden Link:
www.vhs-nrw.de/services/kursleitende/

Information in foreign languages is available on the website of the Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

 

Die vhs.cloud als Kursleitung für die Kurse nutzen

Zurzeit fallen ja leider viele Kurse aus. Das ist sowohl für die Lehrenden als auch die Teilnehmenden sehr betrüblich. Doch es gibt ja die vhs.cloud! Hier können Dozentinnen und Dozenten den Kursteilnehmenden Unterlagen zur Verfügung stellen, in Kontakt bleiben und auch Videokonferenzen veranstalten.

Dazu müssen sich die Kursleitenden bei der vhs.cloud anmelden und sich dabei der "Volkshochschule Kleve - Wilhelm Frede" zuordnen. Wir können Ihnen gern dabei helfen. Melden Sie sich bitte telefonisch bei Hern Holtermann, Telefon 02821 84-716 oder per E-Mail an willi.holtermann@kleve.de

Wie man das Ganze macht, können Sie wunderbar mit Hilfe der Zusammenstellung der vhs Neuss lernen. Hier hat die vhs Neuss Videos zur Verfügung gestellt, die Ihnen den Beginn erleichtern sollen.

Weiterhin bietet die Volkshochschule Kleve regelmäßig Fortbildungen zur vhs.cloud an. Informationen dazu bei Hern Holtermann, Telefon 02821 84-716 oder per E-Mail an willi.holtermann@kleve.de